CD-Mastering

CD-Mastering


 

Die Audio-CD ist aus heutiger digitaler Sicht ein Kompromiss zu Gunsten der Musikvermarktung. Aufgrund der geringen Wortlänge und zeitlichen Auflösung steht sie im krassen Widerspruch zum Klang moderner HD-Aufnahmen und Abmischungen. Unvermeintliche Konvertierungsverluste und Marketing-Aspekte, wie große Lautheit, machen CD-Master gerade deshalb oft zu einer ganz besonderen Herausforderung. Wir stellen uns dieser Aufgabe mit langjähriger Erfahrung und modernsten Algorithmen beim Sounddesign.

 

Ein optimales Ergebnis ist nur mit größerem Zeitaufwand erreichbar. In der Regel wird eine Abmischung Track für Track in mehreren Durchläufen mit geschulten Ohren akustisch und messtechnisch analysiert - oft existieren kritische Bereiche in der Mischung unserer Kunden, die erst beim Erreichen der "Ziellautheit" zu unerwünschten Maskierungs- und Modulationseffekten führen (z.B. bei Vocal Parts). Als Auftraggeber entscheiden Sie natürlich über die Lautheit Ihrer Produktion, ausschlaggebend ist jedoch, dass sie auch zu Ihrer Mischung passt.

 

Wir geben Ihrem Mix den nötigen Feinschliff für das Zielformat z.B. "Audio-CD". Die Qualität des Masterings hat großen Einfluss auf den Erfolg einer Veröffentlichung. Sie hören sofort den Unterschied durch Profi-CD-Mastering. Wir garantieren Ihnen bestmögliche Ergebnisse mit transparenten, druckvollen Sound, frei von unerwünschten Effekten und Overshots und den daraus resultierenden Verzerrungen, die oft erst beim Abspielen im CD Player entstehen und hörbar werden.

 

 

So sollten Sie Ihren Mix optimal zum Mastern vorbereiten

 

Damit wir eine möglichst gute Ausgangssituation für das CD-Master haben, sind besonders die technischen Voraussetzungen wichtig. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Empfehlungen für den Export Ihrer Files für anschließendes Mastering.

 

  • Bitauflösung: mit allen modernen DAW’s ist 32Bit Float Aufnahme / Export möglich. Nutzen Sie ausschließlich dieses Format, wir arbeiten damit unverändert weiter. Falls das nicht möglich ist, (ältere Protools & Logic), benutzen Sie den 24 Bit Export und verhindern Sie jegliches Peak-Clipping durch entsprechenden Headroom. Mischungen mit 16Bit Wortlänge sind für CD und DVD Master ungeeignet bzw. nur eingeschränkt nutzbar.
     
  • Samplingfrequenz: Planen Sie Ihre Projekte mit optimaler Samplingfrequenz 44,1/88,2/96 kHz wenn Sie eine Audio CD bzw. DVD mischen wollen. Exportieren Sie Ihren Mix mit unveränderter Samplingfrequenz sowie 1 Sekunde Vor- und Nachlauf. Wir verwenden hochwertigste Samplingratenkonverter, sodass die Vorteile der Bearbeitung mit höherer Samplingfrequenz hörbar überwiegen.
     
  • Kompressoren & Limiter: verwenden Sie Kompressoren als soundgestalterisches Mittel in den Spuren und Bussen, verzichten Sie auf weitere Verdichtung in der Summe. Wenn Sie mit der 32 Bit Float Auflösung exportieren, sind im Summenkanal auch keine Limiter notwendig.
     
  • Pegel Richtwert: die Lautheit Ihrer Tracks sollte -15dB (RMS), 0dB (Peak) nicht überschreiten, Peaks über 0dB sind aber kein Problem, solange Sie im 32Bit Float Format exportieren.
     
  • Trackbezeichnung und Fades: allen Songfiles eine eindeutige CD-Tracknummer vergeben (z.B: 01_songname), Fadeout-Position und Länge (erforderlich, wenn gefadet wird)
     
  • CD-Text & Metadaten:  CD-Text (Interpret, Trackname, Text, Genre, Musikrichtung) im ASCII Textformat. So fern vorhanden auch ISRC und EAN/UPC mit anliefern.
     

 

 

So arbeiten wir in Ihrem Auftrag

 

Sie erhalten von uns zunächst eine Hörprobe in realer CD-Qualität per Download über einen geschützten Daten-Server. Dieses File können Sie auf CD brennen bzw. abspielen. Sie begutachten und vergleichen auf Ihren gewohnten Abhören. Zusammen sprechen wir ggf. Ihre Änderungswünsche ab und stellen eine weitere Hörprobe vor dem Finalen Master zur Verfügung.


 

Final-Master DDP Export - die verifizierte Datenweitergabe

 

Wenn Sie mit dem Ergebnis der Hörprobe zufrieden sind, fertigen wir die finale Premaster-CD bzw. ein DDP-Image Master auf USB Stick an. Planen Sie die Produktion auf einer Replikationsanlage im Presswerk? Dann empfehlen wir für das Finale Master, statt Premaster-CD, die Vorteile eines DDP-Produktions-Masters in Betracht zu ziehen. 

Der Export in ein DDP-Image garantiert 100% Integrität und fehlerfreie Weitergabe aller Masterdaten an die Replikationsanlage. Dabei wird die gesamten CD-Montage, einschließlich aller Metadaten sowie CD-Text verifiziert. Alternativ kann ein herkömmliches, preiswertes CD-R/DVD-R Premaster erzeugt werden. 

 

Weitere technische Einzelheiten finden Sie zum Thema Mastering auch in unserem Blog: Digital-Mastering

 


 

Angebote für CD Mastering und Zusatzleistungen

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Singletrack Master

25,00 € / Minute(n)

Album-Master

480,00 € / 74 Minute(n)

DDP Image Export

75,00 € / 74 Minute(n)

DVD-Audio

500,00 € / 150 Minute(n)
*

Preis in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Sie zahlen keine Versandkosten ab 45 € Bestellwert innerhalb Deutschlands mit DHL