Musikinstrumente-Museum Leipzig

Veröffentlicht am von

Musikinstrumente-Museum Leipzig

Musikinstrumente-Museum Leipzig

Musikinstrumente-Museum Leipzig - Motu AVB Netzwerk im Grassi


"Grassi" - das Musikinstrumenten Museum der Universität Leipzig

2017 - Erneuerung und Erweiterung der Anlage für Klangeinspielungen bei historischen Musikinstrumenten

 

 

10 Jahre Dauerbetrieb der Klangeinspielungsanlage für die historischen Instrumente hat Spuren hinterlassen. Audioserver und Touchscreens waren durch intensive Nutzung während der langen Betriebszeit verschlissen und sind an die Grenzen ihrer Erweiterbarkeit gestoßen. MES hat sich im Auftrag der Uni Leipzig ganz den Audioservern gewidmet und die neuste Generation von Signalkomponenten eingesetzt. Das verspricht nicht nur Klänge auf höchstem audiophilen Niveau, sondern auch enorme Skalierbarkeit des ganzen Systems. Sämtliche Signal- und Ausspielwege wurden in ein modernes AVB-Netzwerk mit 32Bit Audio-Signalverarbeitung integriert, welches die Natürlichkeit der Klänge in den Vordergrund stellt.

 

Mit dieser neuen Installation möchte das "Grassi Museum" die Attraktivität seiner Ausstellung weiter steigern. Aus diesem Grund wurde auch die bestehende Klangbibliothek erweitert und an die Aufstellungsorte der Instrumente angepasst. Neue Touchscreens mit hoher Auflösung bieten zudem mehr Details und Übersicht bei der Klängeauswahl durch die Besucher.

Weiter lesen

 

Kommentare: 0
Mehr über: AVB, Grassi, Motu, Musikinstrumente Museum

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren